Jumpax CP

  • Nicht brennbar
  • Hohe Druckfestigkeit
  • Geeignet für intensive Nutzung
  • Renovierungssystem
  • Praktisch unempfindlich gegen Feuchtigkeit

Als egalisierendes Trockensystem wurde Jumpax® CP (Cementbounded Panel) als universelles duales Unterboden-Trockensystem entwickelt und ist anwendbar als Lastverteilschicht auf verschiedenen konstruktiven Untergründen, z.B. zementgebundenen Konstruktionen, Skelettbau, Trockenbau-Fußbodenheizungselementen für viele andere Einsatzbereiche. Jumpax® CP besteht aus nicht brennbaren Materialien.

Jumpax® CP ist anwendbar in Verbindung mit vielen Fußbodentypen, u. a. CV, Designböden, Nadelfilz, Linoleum und Kautschukbeläge (vorher mit einem faserverstärkten Spachtelmasse ausgleichen).

Jumpax® CP ist mit verschiedenen Unifloor Unterlagen kombinierbar, so dass die Trittschalldämmung noch erhöht wird. Mit einer Cocofloor® werden nicht weniger als 30 dB ΔLw Trittschallreduzierung nach Europäischer Norm NENBS- EN-ISO 140-8 / 717-2 (NPR 5079, BRL 2007) erreicht. Der Unterboden wurde mit 23 kg / m² belastet und auf einer Betondecke gemessen.**

Jumpax® CP besitzt einen hohen Widerstand gegen mechanische Beschädigungen und ist praktisch unempfindlich gegen die Einwirkung von Feuchtigkeit. Hierdurch kann das Produkt problemlos in den letzten Bauphasen verwendet werden, ohne bei ungünstigen Witterungsbedingungen das Risiko von erheblichen Schäden am Fußboden einzugehen.

 

** Auf schwimmenden Fußbodensystemen ist die Schalldämmung des Fußbodens immer abhängig von der Trittschalldämmung des vorhandenen Fußbodens.